Sommergetränke

Fruchtig in den Sommer

I

hr habt Feierabend und Lust auf einen guten Drink? Aus dem Fräulein Graf in Freyung haben wir frische Ideen für Sommergetränke, die ihr nach eigenem Ermessen verändern könnt – und das mit oder ohne Alkohol. Passt auch zum Sektempfang auf der Hochzeit oder zur Geburtstagsfeier.

Einen im Eistee

Das brauchst du:

  • Obst, Zitrusfrüchte und Kräuter deiner Wahl
  • Schöne Gläser (Wir empfehlen moderne Glasflaschen oder Einmachgläser)
  • Eiswürfel
  • Strohhalme, Deko

Unsere Empfehlungen:

  • Blaubeer-Minze 80-100 g/2 Ästchen
  • Mango-Minze 50-80 g/2 Ästchen
  • Erdbeer-Limette 50-80 g/30-50 g
  • Himbeer-Limette 50-80 g/30-50 g
  • Pfirsich-Apfel jeweils 50-80 g

Achtung: Die Mengenangaben sind zum Mischen mit ca. 500 ml Wasser gedacht, gegebenenfalls anpassen.

So geht’s:

  • Ausgewähle Zutaten waschen/kleinschneiden und in ein schönes Glas füllen
  • Mit Wasser auffüllen bis es ca. 3/4 voll ist
  • Mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen
  • Mit Eiswürfel und Mineralwasser auffüllen
  • Strohhalm und Deko rein, fertig
  • Wer gerne einen im Eistee hätte, kann den Eistee mit Gin verfeinern oder gleich als Prosecco-Variante mischen.

Hmmm, Frucht-Secco

Das brauchst du:

  • Eine Flasche Sekt oder Prosecco
  • Deine Lieblingsobstsorten
  • Mixer und Eisförmchen
  • Schöne Gläser (Tipp: Hier bieten sich Weingläser an)
  • Strohhalme, Deko

So geht’s:

  • Ausgewähltes Obst waschen/schälen und ab in den Mixer (auf Wunsch Zucker hinzufügen)
  • Ca. eine Minute auf höchster Stufe mixen
  • Eisförmchen mit Fruchtpüree füllen
  • Zum Gefrieren vier bis fünf Stunden mit festen Strohhalmen in den Gefrierschrank stellen
  • 150ml gekühlten Prosecco in ein Glas schenken
  • Fruchteisstäbchen in das Glas stellen
  • Strohhalm und Deko rein, umrühren und schmecken lassen

Optional: Wein statt Sekt


Prost!

Kulinarik, Rezeptidee

Veröffentlicht: 29. Mai 2018

Kategorien